Allianz Hundehaftpflicht

Die Allianz Hundehaftpflicht schütz Sie vor Schäden, die Ihr Hund Dritten zufügt. Die Haftungsgrundlage für die Allianz Hundehaftpflicht bildet das Bürgerliche Gestzbuch (BGB), denn hier heißt es in § 833 wie folgt:

"Wird durch ein Tier ein Mensch getötet oder der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen. Die Ersatzpflicht tritt nicht ein, wenn der Schaden durch ein Haustier verursacht wird, das dem Beruf, der Erwerbstätigkeit oder dem Unterhalt des Tierhalters zu dienen bestimmt ist, und entweder der Tierhalter bei der Beaufsichtigung des Tieres die im Verkehr erforderliche Sorgfalt beobachtet oder der Schaden auch bei Anwendung dieser Sorgfalt entstanden sein würde."

Unser Tipp: Die Hundehaftpflicht ist die wichtigste Hundeversicherung! Sichern Sie sich jetzt die Sonderkonditionen!

Das Team der Puntobiz GmbH recherchiert zur Zeit die Tarife der Allianz Versicherung in Bezug auf den Baustein der Hundehaftpflicht. In Kürze werden wir Ihnen an dieser Stelle weitere Informationen liefern können. Bis dahin haben Sie die Möglichkeit über den Markt der Tarife zur Hundehaftpflicht auf unserer Internetplattform www.tierversicherung.biz zu informieren. Hier finden Sie Tarife verschiedener Versicherungen.

Kennen Sie schon die neue Sendung von Claudia Ludwig auf tiervision.de? Klicken Sie einmal rein und lernen Sie auch den lieben Benji kennen!


Gerne können wir Ihnen aber auch ein individuelles Angebot zur Hundehaftpflicht der Allianz erstellen. Rufen Sie uns bitte an unter 02233/99076050 und wir helfen Ihnen gerne weiter!